Jedes Jahr findet im Michel am Volkstrauertag eine zentrale Gedenkfeier statt. Die Rede von Dr. Michael Wunder fand ich dieses Jahr besonders beeindruckend. Im Mittelpunkt seiner Rede stand die Vernichtung von Menschen mit Behinderung, psychisch kranken und pflegebedürftigen Menschen als „unwertes“ Leben während der NS-Zeit. Hier der Text zum Nachlesen Gedenkrede M. Wunder Volkstrauertag 2016.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.