Einmal im Monat findet samstags ein tänzerisches Training für tanzinteressierte Menschen mit und ohne Behinderung statt, das in seiner Form und seinem Charakter einzigartig in Hamburg ist.

Körperarbeit, verschiedene Aspekte zeitgenössischen Tanzes, Improvisation und choreografische Übungen sind Inhalte der Trainings am Samstag.

Der Fokus ist auf die Begegnung unterschiedlichster Menschen im Tanz sowie die Erweiterung der eigenen körperlichen und tänzerischen Beweglichkeit und Ausdrucksfähigkeit gerichtet.

Zusätzlich werden vertiefende Workshops zu einzelnen Themen angeboten. Bislang wurden z.B. externe Trainer/innen aus den Bereichen Performance, Yoga, Ballett, Contact-Improvisation und Folk-Tanz eingeladen.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung, mit der Bereitschaft zum Erforschen und Erweitern des eigenen Bewegungsmaterials und mit Neugier auf kreativen Austausch in einer integrativen Gruppe.

Die Workshops finden statt im Tanzraum von making a move/Grone-Netzwerk, Frankenstraße 16, Hammerbrook

Leitung + Kontakt
Anke Böttcher
Tel: 040.41358271
Mob: 0170.1091196
@: anke_in_bewegung@web.de
www.fokus-tanzperformance.de

all.inclusive ist eine Kooperation von fokus!tanzperformance e.V. und Grone-Netzwerk GmbH und wird gefördert durch die Alexander-Otto-Sportstiftung


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.