Rund 70 Gäste waren am Freitag, den 19. Juni 2015 der Einladung der Bürgerschaftsabgeordneten Regina Jäck zur Eröffnung ihres Bürgerbüros mit einem Sommerempfang gefolgt. Regina Jäck begrüßte ihre Gäste und machte deutlich, dass das Bürgerbüro eine Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger ist, die Fragen oder Anregungen zur Politik im Wahlkreis und in Hamburg haben.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Andreas Dressel und die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Ksenija Bekeris waren ebenfalls anwesend und betonten, dass sie sich auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit mit Regina Jäck freuen. Besondere Schwerpunkte der Arbeit in der nächsten Zeit werden das Olympia-Referendum, die Unterbringung von Flüchtlingen und weiterhin die Umsetzung der UN-Richtlinie über die Rechte der Menschen mit Behinderung sein.

Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Vereinen und Stiftungen aus dem Wahlkreis Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop und auch aus Hamburg haben Regina Jäck persönlich zur Büroeinweihung gratuliert wie weitere Abgeordnete aus der Bürgerschaft und der Wandsbeker Bezirksversammlung.

Bei leckeren Kleinigkeiten vom Grill und einem Kuchenbüfett kamen interessante und gute Gespräche zustande, auch der im Verlauf der Feier einsetzende Regen beeinträchtigte die gute Stimmung keineswegs.

Das Bürgerbüro im Neusurenland 107 ist Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9-12, Dienstag von 11-15 und Freitag von 15-17 Uhr besetzt. Gern kann auch außerhalb dieser Zeiten ein Termin vereinbart werden, bitte melden Sie sich unter buero@regina-jaeck.de oder per Telefon: 040/74212997.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.