Ab heute, Dienstag, 18. Mai 2021, öffnen die staatlichen Museen und Ausstellungshäuser für ihre Besucherinnen und Besucher Die Öffnung der Museen und Ausstellungshäuser zählt zu den ersten Öffnungsschritten, die unser Senat kürzlich beschlossen hatte. Mit umfassenden Hygienekonzepten, Test- oder Impfnachweisen, Kontaktnachverfolgung und klugem Einlassmanagement wird sichergestellt, dass der Museumsbesuch ein sicheres Kulturerlebnis wird. Um Wartezeiten […]

Am Donnerstag, den 29. April geben Senat, Bezirk und Sprinkenhof den Startschuss zur Sanierung des Försterhauses Bramfeld. Seit knapp 40 Jahren hat das Bramfelder Stadtteilkulturzentrum Brakula (Bramfelder Kulturladen e. V.) seinen festen Platz im historischen Ortskern. Mit der Instandsetzung des denkmalgeschützten Försterhauses auf demselben Gelände wird zusätzlicher Raum für die stadtteilkulturelle Kultur- und Bildungsarbeit geschaffen. […]

Rund 240.00 Menschen mit Behinderungen leben in Hamburg. Sie haben Rechte, die ihnen verbindlich zustehen. Wie diese umgesetzt werden, regelt in Hamburg seit 2012 ein Landesaktionsplan. 2023 soll ein neuer Aktionsplan in die Umsetzung gehen. Dazu gibt es ein mehrstufiges Beteiligungsverfahren. Einen Schwerpunkt bildet eine Online-Befragung für Menschen mit Behinderungen, die seit dem 22. März […]

Die rot-grünen Regierungsfraktionen machen sich in einem gemeinsamen Antrag dafür stark, dass die Finanzierung der Umgestaltung des umstrittenen Kriegerdenkmals in Bramfeld sichergestellt wird (siehe Anlage). Die Gesamtkosten für diese Maßnahme belaufen sich auf 440.000 Euro. Aus Mitteln des Sanierungsfonds soll die Bürgerschaft 260.000 Euro zur Verfügung stellen. 160.000 Euro kommen aus dem investiven Quartierfonds und […]

Morgen startet die Werkstätten:Messe 2021 digital. Die Elbe-Werkstätten und alsterarbeit als LAG WfbM Hamburg präsentieren sich als Bundesland im Fokus. Zahlreiche Fachvorträge, Podien – mit lokal und überregional bekannten Persönlichkeiten besetzt – Kunst und Kultur sowie eine gute Portion „Typisch Hamburg!“ werden unser Bundesland modern, vielfältig und vor allem zu 100% digital vorstellen. Wir sind […]

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages am 21. März 2021 möchte die SPD-Abgeordnete und Fachsprecherin für Menschen mit Behinderung Regina Jäck mehr Aufmerksamkeit für Menschen mit dem Down-Syndrom erreichen: „Menschen mit Trisomie 21 sind nicht krank. Das Down-Syndrom ist eine Chromosomenvariation, die genauso zufällig entsteht wie das Geschlecht. Menschen mit Down-Syndrom verfügen, wie alle anderen Menschen auch, über […]

Die SPD-Bundestagsfraktion hat ein Informationspapier zur verbesserten Überbrückungshilfe III vorgelegt. Olaf Scholz hat sich dazu mit BM Altmaier geeinigt und deutliche Vereinfachungen und Verbesserungen erreicht. So wird insbesondere der besonders von den Schließungsanordnungen betroffene Einzelhandel unterstützt, der ja keinen Zugang zu den großzügigen November- und Dezemberhilfen hatte. Aber auch für Soloselbständige und unständig Beschäftigte, v.a. […]

Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. Kerstin Tack, arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin: „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 […]

Im Jahr 2015 hat die ehemalige Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner, in Hamburg das erste Mal die „Woche der Inklusion“ im Zeitraum des internationalen Tages der Menschen mit Behinderung veranstaltet, mit dem Ziel möglichst viele Hamburgerinnen und Hamburger für den Inklusionsgedanken zu gewinnen. Seitdem findet dieses Veranstaltungsformat einmal jährlich statt, in dem […]

Der 3. Dezember ist seit 18 Jahren der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Dieser Tag wurde im Jahr 1992 von den Vereinten Nationen (UN) als Aktions- und Gedenktag ausgerufen und soll weltweit dazu beitragen dass Menschen mit Behinderungen und ihre Belange mehr Aufmerksamkeit erhalten und das Bewusstsein der Öffentlichkeit geschärft wird. Die Ratifizierung der […]