Menschen in den Werkstätten sollen künftig mehr mitbestimmen können. So soll es unter anderem in allen Werkstätten für Menschen mit Behinderung eine Frauenbeauftragte geben. Der Zugang zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Frauenbeauftragten soll gesichert werden. Dies sieht ein Antrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen vor, der in die erste Bürgerschaftssitzung nach der Sommerpause eingebracht […]

In der Zeit von 17-19 Uhr biete ich am Donnerstag, den 13. Juli eine Bürgersprechstunde mit gleichzeitiger Sozialberatung durch Uwe Werner vom Sozialverband Deutschland an. Ich freue mich auf viele gute Gespräche!

Am 16. Mai 2017 haben die Wahlkreisabgeordneten Regina Jäck, Lars Pochnicht und Jens Schwieger zu einer Podiumsdiskussion über das neue Bundeteilhabegesetz (BTHG), das am dem 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist, auf dem Gut Karlshöhe eingeladen. Rund 80 interessierte Bürgerinnen und Bürgern sind aus dem Wahlkreis und ganz Hamburg gekommen.   Der Einladung auf […]

Unter diesem Titel laden die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Lars Pochnicht, Jens Peter Schwieger und Regina Jäck am 13. Juni 2017 ab 19 Uhr ins Brakula nach Bramfeld ein. Mit Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff und  allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern soll über das bezahlbare Wohnen in Hamburg und ganz konkret in Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop gesprochen werden. Es ist […]

Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Ab dem 1. Juni finden wieder monatlich Bürgersprechstunden mit gleichzeitiger Beratung durch Uwe Werner vom Sozialverband Deutschland statt. Am 1. Juni von 17-19 Uhr freuen wir uns auf Fragen zum Thema Krankenversicherung. Zum Vormerken – die nächste Doppelsprechstunde ist am 13. Juli ebenfalls von 17-19 Uhr. Anmeldung gern unter buero@regina-jaeck.de

Gemeinsam mit meinen Kollegen aus dem Wahlkreis Lars Pochnicht und Jens Schwieger lade ich am 16. Mai um 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion über das im Januar in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz auf dem Gut Karlshöhe ein. Dieses Gesetz ist eines der großen sozialpolitischen Vorhaben der Bundesregierung in dieser Legislaturperiode und ein wichtiger Schritt für die […]

Unterstützung für Kinder und Jugendliche, die in Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie persönliches Leid erfahren haben Bei der neuen Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ können Menschen, die als Kinder und Jugendliche zwischen 1949 und 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. 1949 und 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie persönliches […]

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf hat in Zusammenarbeit mit Hamburger Sportverbänden ein Fortbildungsheft zusammengestellt, dass viele Schulungen im Bereich Sport und Inklusion auflistet. Weitere Informationen auf der Homepage der Stiftung.